Wir freuen uns, dass wir ab sofort wieder interessierte Besuchergruppen durch unsere Schaulager in Thun und Burgdorf führen dürfen. Diese Besucherführungen erfolgen nach einem Schutzkonzept, welches auf der Basis der Empfehlungen des Verbands der Museen der Schweiz VMS entwickelt und umgesetzt wurde. Nebst der Einhaltung der zentralen Hygienemassnahmen ist es für Sie wichtig zu wissen, dass eine Besuchergruppe nicht mehr als 15 Personen umfassen darf. Dabei sind Kinder und Guides inbegriffen.

Willkommen

Aktuelle News

Virtueller Rundgang

«Rundgang Sonderaustellung 200 Jahre Waffenplatz Thun» Dieser Rundgang wurde erstellt durch das Zentrum Elektronische Medien (ZEM), VBS. Hier geht es zum...

mehr lesen

… bei uns in der Sammlung des historischen Materials der Schweizer Armee. An den beiden Standorten Burgdorf und Thun dürfen wir das für unsere Nachwelt, für interessierte Bürgerinnen und Bürger und für Freunde des historischen Materials aus aller Welt zusammengetragene Material der Schweizer Armee sammeln, lagern und präsentieren. In Sumiswald führen wir das Materialtriagezentrum (MTZ).

 

Die Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee (HAM) ist die professionelle Organisation zur fachgerechten Betreuung des ihr durch die Schweizerische Eidgenossenschaft zugewiesenen historischen Armeematerials. Die Stiftung ist auf der Grundlage einer Leistungsvereinbarung (LV) mit dem Departement Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) tätig.

Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee
Postfach 199
CH-3602 Thun