News

Unikat in der Stiftung HAM

NewsWeitere InformationenUnikat in der Stiftung HAM Parabellum-Pistole mit der Waffennummer 19 aus den Schweizer Versuchen von 1899.

Weitere Informationen

Willkommen in der Sammlung des historischen Materials der Schweizer Armee (HAM)!

Video Stiftung HAM
Länge: 10min

Die Stiftung HAM ist die professionelle Organisation zur fachgerechten Betreuung des ihr durch die Schweizerische Eidgenossenschaft zugewiesenen historischen Armeematerials.

An den beiden Standorten Thun und Burgdorf dürfen wir das für unsere Nachwelt und für interessierte Bürgerinnen und Bürger aus aller Welt zusammengetragene Material (Aufgaben) der Schweizer Armee sammeln, lagern und präsentieren.

Die Sonderausstellung Das schickliche Lokal In Thun – 200 Jahre Waffenplatz wurde im Rahmen der Feierlichkeiten ‚200 Jahre Waffenplatz Thun‘ eröffnet und steht Besucher*innen ebenfalls offen.

Die Sammlung ist kein Museum und daher haben wir auch keine regulären Öffnungs- bzw. Besuchszeiten. Die Schaulager unserer Sammlung sind auf Anmeldung unentgeltlich und in Gruppen ab mindestens 6 Personen geführt zugänglich. 

Bitte beachten Sie, dass wir für die Organisation einer Führung eine angemessene Vorbereitungs- und Koordinationszeit benötigen. Nach Ihrer Anmeldung werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihren Besuch organisieren. Anmeldung