Stiftung

Das Team in Burgdorf wird geleitet durch Christian Sigrist. Auf dem Areal des AMP Burgdorf arbeiten insgesamt sechs Mitarbeiter. Die ideal eingerichtete Werkstatt dient der konstanten Konservierung und Restaurierung der Raupen- und Radfahrzeuge. Markus Habegger ist der Leiter des Materialtriagezentrums (MTZ) in Sumiswald. Das MTZ dient – wie es der Name sugeriert – der Triage der umfangreichen Materialbestände. Während des Prozesses der Ausserdienststellung gelangt das Material nach Sumiswald. Das Material, welches in den Stiftungen (Stiftungen HAM, HAMFU und MHMLW) verbleibt, wird dort an diese übergeben, das restliche Material wird via Abgabeaktionen (unter der Leitung der ZSHAM) an qualifizierte Sammler und Museen abgegeben.

Christian Sigrist Bereichsleiter Burgdorf Mitglied der Geschäftsleitung Konservierung-Restaurierung Fachbereich Radfahrzeuge
Yves Blanc Konservierung-Restaurierung Fachbereich Geschütze
Michiel Brunott Dipl. Restaurator,  Konservator Fachbereich Fahrzeuge
Rolf Hediger Konservierung-Restaurierung Fachbereich Raupenfahrzeuge
Markus Jost Konservierung-Restaurierung Fachbereich  Fahrzeuge /Logistiker 

Materialtriagezentrum Sumiswald (MTZ)

Markus Habegger Leiter