Der Rundgang vermittelt dem Besucher anhand von 41 Figuren einen punktuellen Einblick in die wesentlichen Meilensteine der Uniformen der Angehörigen der Schweizer Armee ab 1852 bis heute. Weitere Höhepunkte des Rundgangs: Uniformen der Oberbefehlshaber der Schweizer Armee des 20. Jh. sowie einen Überblick über die Kopfbedeckungen und über die Entwicklung der persönlichen Bekleidung in der Armee. Infopoints erlauben es, gezielt vertieftere Informationen zu den einzelnen Schaustücken zu erhalten.

Hier geht es zum Rundgang